yeahmazing

Eine PR-Agentur aus Bonn

Wir sagen yeah. Dann für yeahmazing, einer PR-Agentur aus Bonn, entwarfen wir ein komplett neues Corporate Design und eine Corporate Identity, die sich sehen lassen kann. Auffällig, farbenfroh und dabei unique und einprägsam. Das Logo ist eine Kombination von Dynamik und Bodenständigkeit und wird von zwei verschiedene Schriftarten begleitet. Die Bildsprache greift den Zahn der Zeit auf: Duotone. Blau und rot unterstreichen die Wandelbarkeit von Kommunikation, das Chamäleon als Keyvisual ebenfalls. Der Zweifarbeffekt ist somit auch übertragbar auf alle weitere Medien und ist der rote Faden im CI von yeahmazing. Auch im Web bleibt yeahmazing auffällig aber gradlinig. Wir entwarfen ein Split-Screen Design, dass links die Bildsprache aufgreift und rechts die wichtigsten Informationen für den Nutzer bereit hält. Zudem ist die Website zweisprachig auf deutsch und englisch aufrufbar. Das morderne Screendesign wurde technisch mit Processwire - einem agilen CMS - entwickelt und ist als responsive Version auch für Tablets und Smartphones optimiert.

Ein absoluter Hingucker

Visitenkarte und Briefpapier wurden auf rein weißen Papier, Heaven 42, gedruckt. So kommt der Duotone Effekt noch besser zum Vorschein und die Farben leuchten. Eine auffällige Geschäftsausstattung für das junge Unternehmen. Die im Corporate Design gestaltete PPT (Präsentationsvorlage) rundet das Paket ab.

Visitenkarte für yeahmazing gestaltet von der teamlemke GmbH

yeahmazing ist anders

EIn modernes Sreendesign besticht durch eine etwas andere Nutzerführung. Die Inhalte wurden in Zusammenarbeit mit Steffen Hohl - CEO von yeahmazing - kompakt erarbeitet und optimal in das Split-Screen Design eingepasst.

Webdesign für yeahmazing gestaltet und umgesetzt von der teamlemke GmbH
Responsive Design für yeahmazing gestaltet und umgesetzt von der teamlemke GmbH