Der Claim kann als eine Art „Grundversprechen“ eines Unternehmens verstanden werden. Es handelt sich dabei meist um einen kurzen, prägnanten Satz, der zur Wiedererkennung einer Marke dient und dadurch maßgeblich zu deren Bekanntheit beiträgt. Er fasst die wichtigsten Unternehmensziele komprimiert zusammen. Bei teamlemke z.B. lautet unser Claim „we design solutions“.

Der Ursprung des Begriffs „Claim“ liegt in der amerikanischen Goldgräber-Geschichte: Die Goldgräber bezeichneten das von ihnen abgesteckte Gebiet als ihren „Claim“. Oft werden die Begriffe Claim und Slogan synonym verwendet. Im Gegensatz zum Claim ist ein Slogan meist jedoch nur von temporärer Bedeutung für ein Unternehmen und ausschließlich auf eine zeitlich begrenzte Kampagne o.Ä. ausgelegt.

Ihre Marke hat noch keinen aussagekräftigen Claim? Ihr Unternehmen hat sich verändert und Ihr Claim soll entsprechend angepasst werden? Dann wenden Sie sich ganz unverbindlich an uns. Unsere Konzepter und Texter arbeiten eng zusammen, um einen unverwechselbaren Claim zu erstellen, der ideal auf Ihre Marke, Ihre Produkte oder Dienstleistungen abgestimmt ist und Ihre Zielgruppen auf direktem Wege anspricht.