Ein Andruck ist ein Probedruck, der Korrekturen erlaubt. Oft wird dieser im Digitaldruck simuliert und als farbverbindlicher Proof für einen möglichen Offsetdruck angefertigt. Er ermöglicht es, beim Offsetdruck die vom Kunden freigegebenen Farben möglichst zu 100% zu treffen. So können wir Ihnen kosteneffizient ein „echtes“ Muster vorlegen, anhand dessen Sie dann die Designvorlagen freigeben. Eine oft genutzte Möglichkeit im Bereich Analog & Printmedien.