Bei einem Freisteller handelt es sich um einen Bildausschnitt ohne Hintergrund. Der Bildausschnitt zeigt einen Gegenstand oder eine Person, also eine Objektform. Freisteller werden mittels Beschneidungskanal, Ebenentransparenz oder Alphakanal erzeugt – je nach Einsatzbereich oder verwendetem Programm.

Freisteller werden in der Regel entweder dazu genutzt, einzelne Produkte unabhängig von einem bestimmten Ambiente zu zeigen, also den abgebildeten Gegenstand selbst in den Fokus zu rücken, oder das Produkt mit Hilfe von Retusche in ein bestimmtes Setting zu integrieren.