Unter einer Domain versteht man die umgangssprachliche „Internetadresse“, z.B. www.teamlemke.de. Eine Domain dient dem Zweck der einfachen Wiederauffindbarkeit einer Website, trägt also zu deren Benutzerfreundlichkeit bei. Aus technischer Perspektive ist die Domain sinnlos, weil die IP Adresse prinzipiell ausreicht, um eine Website aufzurufen. Da eine IP Adresse allerdings ausschließlich aus Zahlen und Punkten besteht, ist es für die Mehrzahl der User deutlich einfacher, sich die Domain einer Website zu merken.